Kistengrün

Herzlich willkommen im Balkon-Garten-Jahr 2018!

Jetzt ist das Jahr schon über einen halben Monat alt – und ich habe euch noch kein schönes 2018 gewünscht! Das will ich hiermit tun. Und die Gelegenheit gleich nutzen und euch erzählen, was es Neues gibt.

Im Balkon-Garten trotzt so manche Pflanze dem Winter. 🙂

Es stürmt.

Nein, nicht draußen. Sturmtief Friederike hat sich inzwischen wieder verzogen, nachdem sie gestern eifrig am Balkongeländer gerüttelt und mir Schneeregentropfen an die Fensterscheibe geklatscht hat.

Als wollte sie wahlweise sagen: Komm endlich raus! Oder: Bleib lieber drin!

Ziemlich launisch, diese Friederike

Aber zurück zum Thema: Es stürmt. Und zwar so ganz allgemein in diesem Jahr. Gerade wirbelt es in meinem Leben. Mal bin ich es selbst, mal sind es Menschen und Ereignisse, die frischen Wind in meinen Alltag bringen.

Und das ohne richtige Winterruhe! Denn die fiel leider aus – dank on-off-krank.

Daher ist auch der Jahresabschluss 2017 und Neue-Jahr-Gruß bei Kistengrün diesmal ins Schneewasser gefallen. Tut mir leid. 🙁 Aber aufgeschoben ist hoffentlich in diesem Fall nicht aufgehoben:

Ich wünsche euch ein zauberhaftes Jahr 2018 voller bunter Blumenblüten, reiche, leckere Ernten und viele wundervolle  Begegnungen und Entdeckungen – im und am Beet und auch sonst so! Vielen Dank, dass ihr Kistengrün die Treue haltet! Ohne euch und euer Feedback würde mir das Bloggen noch nicht mal halb so viel Spaß machen! Danke! 🙂 🙂 🙂

 

Mein erster Blogger*innen-Workshop

Apropos Bloggen: Eine Sache, die mich in letzter Zeit vermehrt umgetrieben hat, ist eine Premiere: Ich gebe am Wochenende meinen ersten Blogger-Workshop an der Bremer Volkshochschule!

Und um im Bild zu bleiben: Ich bin vor Aufregung schon ein kleines bisschen durch den Wind. 😉

Kleeblatt

Dem Klee macht der Winter bislang nichts aus. Das ist bestimmt ein gutes Omen!

„Bloggen für Anfänger*innen“ heißt die Veranstaltung und richtet sich an Menschen, die gern mal bloggen wollen, aber noch nicht genau wissen, wie sie es anstellen sollen.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie es mir in dieser Phase ging. Ich hatte ja auch nur so eine Idee (okay, es waren mehrere) – aber nicht wirklich einen Plan…

Daher freue ich mich mega, dass ich jetzt angehende Blogger*innen ein bisschen auf diesem Weg begleiten darf. 🙂

Übrigens: Das Wochenend-Seminar gibt es auch noch mal im Sommer-Semester.

 

Meine erste Webseite

Und wenn wir schon bei Online und Premieren sind: Ich habe es endlich geschafft, meine Webseite zu gestalten! 🙂

Viele von euch wissen ja sicherlich, dass ich meinen Lebensunterhalt als freiberufliche Journalistin und Bloggerin verdiene. Seit Ende 2007 bin ich bereits dabei – und habe bislang vor allem über lokale Themen geschrieben.

Journalistin und Garten-Bloggerin Melanie Öhlenbach

Tataa! Meine Webseite! 🙂

In den vergangenen Jahren habe ich aber gemerkt, dass ich am liebsten über die Themen Garten und Nachhaltigkeit schreibe und mich immer mehr mit „diesem Internet“ beschäftige – und das in Zukunft noch mehr tun möchte.

Und weil diese Themen nicht nur Menschen in Bremen und umzu interessiert, dachte ich: Jetzt wird’s Zeit für eine Webseite. 🙂

 

Meine erste IPM

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Oder wie wir hierzulande sagen: Dreimal ist Bremer Recht. 🙂 Also gibt es natürlich noch eine weitere Premiere: Ich fahre zum ersten Mal zur Internationalen Pflanzenmesse IPM nach Essen!

Das wird sicherlich auch ein harter Tag. Die Messe ist riesig und ich werde mich bestimmt mehr als ein Mal in den großen Hallen zwischen all dem Grün verlaufen…

Ihr werdet erfahren… 😉

 

Neues vom Balkon-Garten

Naja, so richtig Neues gibt es aus dem Balkon-Garten noch nicht zu berichten. Anfang der Woche hatte ich kurz überlegt, ob ich mal ein bisschen was tue. Mit Blick auf Friederike habe ich es dann doch sein lassen.

Narzissen sprießen

Die Narzissen gucken schon aus dem Topf. Da kann der Frühling nicht mehr weit sein!

Aber die Pflanzen draußen halten sich echt tapfer, vielen von Ihnen machen Wind und Wetter kaum was aus. Der Klee grünt, ab und zu blüht mal was und auch die ersten Narzissen gucken schon aus dem Topf. Die werd ich mir demnächst ins Wohnzimmer holen!

Ich freu mich schon so auf den Frühling!!!! 🙂 🙂 🙂

Auch wenn ich gerade nicht so viel balkongartele, heißt es aber nicht, dass ich noch keine Pläne habe für dieses Jahr.

Oder besser gesagt: Ideen.

Davon wirbeln in meinem Kopf eine ganze Menge herum… und ich hoffe, ich kann davon wenigstens einige zeitnah umsetzen.

Was noch nicht feststeht, ist die Pflanzenliste für dieses Jahr. Ich hätte ja wieder Lust auf Mangold, noch mehr Bohnen und erstmals Rote Beete. Und natürlich wieder Tomate und ganz viele Kräuter!

Und damit wäre der Balkon eigentlich auch schon wieder voll… Theoretisch… 😉

Wie sieht es bei euch aus? Was kommt denn bei euch so in den Balkon-Garten in diesem Jahr?

Du hast einen Fehler im Text gefunden? Dann sag mir doch bitte Bescheid. Einfach das Wort markieren, Strg + Eingabetaste drücken – und schon bekomme ich eine Nachricht. Vielen Dank!

8 Kommentare zu “Herzlich willkommen im Balkon-Garten-Jahr 2018!

  1. Jeannette

    Liebe Mel,

    das Bild für Deine neue Website ist HAMMER! Ganz toll! Ich habe auch schon ein wenig gestöbert aber nur kurz. Super Sache auch mit dem VHS-Workshop. Mensch, echt tolle Projekte.

    In Sachen Balkon bin ich übrigens noch total im Wintermodus. Ich gieße ab und an das, was noch da ist und das wars.

    Ganz liebe Grüße,
    Jeannette

    1. Mel Autor des Beitrags

      Liebe Jeannette,

      ja, ich bin auch sehr glücklich über das Foto, das Jörg Sarbach gemacht hat. Wir arbeiten des Öfteren zusammen und ich bin jedes Mal baff, was er selbst aus den drögsten Terminen raus holt. 🙂
      Das FlorAtrium war natürlich ein super Setting und ich war sehr glücklich, dass wir dort stundenlang fotografieren durften. Es ist einfach ein tolles Gelände und die Mitarbeiter*innen sind großartig und wissen so viel übers Gärtnern – da lerne ich jedes Mal so viel Neues! 🙂

      Der VHS-Workshop lief ganz gut, die Aufregung hat sich dann schnell gelegt – auch weil die Teilnehmer*innen so super waren! ich freue mich schon auf die Fortsetzungen bzw. Neuauflagen im Sommer. 🙂

      Und ich hoffe doch, dass wir uns ganz bald in diesem Jahr mal wiedersehen!!!

      Ganz liebe Grüße von der Weser an den Rhein!
      Mel

  2. Jörg

    Hallo Mel,

    sehr spannend, was du da gerade auf die Beine stellst. Nach Winterschlaf klingt es jedenfalls nicht…….

    Auch wenn es die Tiefs sind, die in diesem Jahr offensichtlich wieder weibliche Namen tragen, bin ich überzeugt, dass es in diesem Jahr auch ein Hoch „Melanie“ geben wird. 🙂

    Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg bei deinen Aktivitäten 2018 und freue mich auf deine weiteren Beiträge.

    Ich bin balkonmäßig noch in der Winterstarre…… 🙁

    Liebe Grüße
    Jörg

    1. Mel Autor des Beitrags

      Hallo Jörg,

      nein, es ist alles andere als Winterschlaf bei mir! 😉 Aber es macht sehr viel Spaß und ich freue mich, dass es so ist! 🙂
      Ich hoffe, dass ich bei all den Aktivitäten in diesem Jahr auch ausreichend zum Bloggen kommen werde. Im Moment ist ja noch nicht so viel los auf dem Balkon – aber ich habe schon wieder so viele Themen im Kopf, die man deshalb gerade jetzt machen könnte. Mal sehen, wie sich diese Woche so entwickelt. 🙂
      Das mit der Winterstarre wird sich bei deinem Balkon bestimmt bald ändern, mach dir da mal keine Gedanken! Das wird, wir haben ja erst Januar…

      Kistengrüne Grüße!
      Mel

  3. Ye Olde Kitchen

    Liebe Mel,
    da ist ja einiges los bei dir, total klasse. Die Webseite ist super geworden, vor allem das Foto von dir ist ja genial. Gefällt uns sehr!
    Die Pläne für den Garten stehen schon und es gibt noch etwa tausend kleinere und größere Ideen mehr. Für den Balkon gibt es noch keine genauen Pläne und er sieht gerade sehr, sehr verwahrlost aus…
    Wir wünschen dir ein tolles Balkonjahr und viel Spaß und Erfolg bei deinen Vorhaben.
    Liebe Grüße nach Bremen
    Eva und Philipp

    1. Mel Autor des Beitrags

      Hallo, Ihr Beiden!
      Im Moment ist wieder graues Regenwetter da draußen und der Wind rüttelt am Rollladen. So richtig nach Gärtnern ist mir nicht – der Balkon sieht also auch nicht wirklich vorzeigbar aus. Aber es ist ja auch nocht Winter! 😉
      Vielen Dank, ich freue mich, dass euch die Webseite gefällt! Jörg Sarbach hat das wirklich super gemacht – und das Wetter im FlorAtrium war wirklich super an diesem Tag. 🙂

      Ich hoffe, wir sehen uns mal in diesem Jahr. Wird mal wieder Zeit!
      Bis dahin: Viel Spaß beim Pläneschmieden und ganz viele liebe Grüße!
      Mel

  4. Tine vom Lavendelo

    Hallo Liebe Mel,
    wir sind gerade über deinen Artikel zum Ehrenpreis gestolpert und die schönen Bilder dazu! Wünsch dir viel Erfolg auf dem Balkongarten und mit deinem schönen Blog! Viele Grüße
    TIne vom Lavendelo

    1. Mel Autor des Beitrags

      Hallo, liebe Tine,

      hab vielen Dank!
      Das Lob für die Fotos gebe ich gern an die Fotografen von der Loki Schmidt Stiftung weiter. Damit habe ich diesmal (ausnahmsweise) nichts zu tun. 😉

      Kistengrüne Grüße
      Mel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: