Ein Tag, 18 Blogs und ein halbes Dutzend Workshops: Beim ersten Gartenbloggertreffen auf dem Kaldenhof bei Münster habe ich einige neue Ideen für Kistengrün bekommen – und viele tolle Menschen kennengelernt, die genauso pflanzenverrückt sind wie ich. :-)

Eine Schild mit der Aufschrift Kistengrün an einem Band: Eintrittskarte für's Gartenbloggertreffen 2016

Meine Eintrittskarte zum Gartenbloggertreffen 2016. :-)

Es gibt jede Menge toller Blogs, die sich mit dem Thema Garten beschäftigen. Eigentlich erstaunlich, dass noch niemand auf die Idee gekommen ist, ein Bloggertreffen nur für sie zu veranstalten.

Bis jetzt.

Mitte August trafen sich erstmals die Macher von 18 Gartenblogs aus ganz Deutschland im schönen Münster. Das Familienunternehmen Volmary hatte zu diesem Gartenbloggertreffen eingeladen.

Vielen herzlichen Dank!!! :-)

 

Gartenbloggertreffen 2016 in Bildern

Und was soll ich sagen: Bis auf das Wetter hatten wir einen wunderschönen Tag, den ich ausgiebig zum Herumstreifen auf dem Gelände und dem persönlichen Kennenlernen der übrigen Blogger genutzt habe.

Ist ja immer spannend, die Menschen „hinter den Texten“ zu treffen. :-)

Aufs Fotografieren habe ich daher an diesem Tag ausnahmsweise verzichtet. Dafür haben Dario und Julian im Auftrag von Volmary den Tag in Bildern festgehalten. Vielen Dank! :-)

 

Teilnehmer des Gartenbloggertreffen 2016

Gartenbuddelei

Garten Fräulein

Genießergarten

Günstig Gärtnern

Grüne Liebe

Kistengrün

Laubenhausmädchen

Marmeladenkisses

Neuer Gartentraum

Nikes Herz tanzt

Parzelle 94

Plant Happy

Reisblüte

Salatwerkstatt

Tage im Garten

Vegetation daheim

Wohnungsgarten in Hamburg City

Ye olde kitchen

 

Liebe Leute, wir sehen uns 2017 in Münster!

Spätestens!

Ich freu mich schon! :-)

 

Dieser Artikel gefällt Dir? Das freut mich! 🙂 Und ich freue mich, wenn Du ihn mit anderen teilst.  Frisches von Kistengrün gibt es auch auf Twitter, bei Facebook, Google+ und Pinterest (neu!).

Follow my blog with Bloglovin


Mel

Mel

Mel arbeitet als freiberufliche Journalistin und hat ein Herz für grüne Themen. Auf Kistengrün zeigt dir die begeisterte Balkon-Gärtnerin, wie du dir auf kleinem Raum ein grünes Paradies schaffst.

9 Kommentare

Ye Olde Kitchen · 24. August 2016 um 8:33 am

Schön war’s dich mal persönlich zu treffen. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder auf dem Kaldenhof oder vielleicht auf deiner Balkontour. Du bist herzlich eingeladen, bei uns einen Stop einzulegen!
Liebe Grüße, Eva

    Mel

    Mel · 26. August 2016 um 3:04 pm

    Hallo Eva,

    ja, ich fand es auch super, euch endlich mal persönlich kennenzulernen. :-)
    Und die Einladung nehme ich gerne an, herzlichen Dank!
    Ansonsten: definitiv nächstes Jahr auf dem Kaldenhof! :-)

    Kistengrüne Grüße
    Mel

Garten Fräulein · 30. August 2016 um 7:15 am

Es war einfach ein wunderschöner Tag!
Bis nächstes Jahr :-)

    Mel

    Mel · 30. August 2016 um 8:13 am

    Ja, fand ich auch, liebes Garte Fräulein! :-)
    Und ich freu mich schon total auf das nächste Treffen… :-)

    Kistengrüne Grüße
    Mel

Giorgione · 31. August 2016 um 6:05 am

Wow, das hatte ja einen total professionellen Rahmen. Bin beeinduckt. Wie kommt man denn in den Genuss, dort dabei zu sein?
Herzlich Giorgio

    Mel

    Mel · 31. August 2016 um 5:11 pm

    Hi Giorgio,

    ja, war ein supertoller Tag. :-)
    Wir sind eingeladen worden. Frag doch mal nach. Vielleicht bist du ja nächstes Jahr dabei! :-)

    Kistengrüne Grüße
    Mel

Kistengrüne Woche: Fertig machen fürs Saisonfinale! · 23. August 2016 um 1:11 pm

[…] sich vor einer Woche die Macher von 18 Gartenblogs getroffen. Eingeladen und organisiert hatte das Gartenbloggertreffen die Firma Volmary, die Pflanzen und Saatgut […]

Keine Angst vor dem Frost: Zitronenbaum und Pfirsich richtig überwintern · 9. Januar 2017 um 5:49 pm

[…] ich die Zitrone selbst aus einem winzigen Kern gezogen habe und mich das Pfirsichbäumchen an das Gartenbloggertreffen 2016  erinnert. Sie sind mir also echt ans Herz […]

Gartenbloggertreffen 2017: Ganz schön bunt hier! · 25. August 2017 um 10:32 am

[…] beim ersten Gartenbloggertreffen 2016 wurde sich diesmal eifrig gekocht und verkostet, Pflanzen bei Führungen bewundert, jede Menge […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.