Mein Balkongarten platzt aus allen Nähten: Das Grün wächst und wächst und wächst. Und ich bin davon – mal wieder – total überrascht. Eine typische Kistengrüne Woche im Juni also? Nicht ganz.

Lavendel_(c)kistengruen

Ja, es ist mal wieder soweit: Das Grün hat den Balkon übernommen und ich muss mich täglich durch einen Dschungel schlagen. Und er wird von Tag zu Tag dichter.

Dabei hatte ich mir doch vorgenommen, weniger anzupflanzen.

Und diesen Vorsatz auch ziemlich tapfer durchgehalten.

Doch konnte jemand ahnen, dass sich Pflanzen so großartig entwickeln, gerade weil sie viel Platz haben?! ;-)

Einen Ort werden sie in diesem Jahr aber ganz sicher nicht erobern. Welcher das ist, verrate ich euch in der Fotostrecke.

Viel Spaß! :-)

Kistengrüne Woche vom 20. Juni 2016

[huge_it_gallery id=“28″]

 

Dieser Artikel gefällt Dir? Das freut mich! 🙂 Und ich freue mich, wenn Du ihn mit anderen teilst.  Frisches von Kistengrün gibt es auch auf Twitter, bei Facebook und Google+.

 

Mehr Kistengrüne Woche 2016

Die Blaue Blume

Von Kletterpflanzen, Kübelgewächsen und einer #Kohlrabi2016-Kräuter-Kiste

Geschenke!

Von Blüten, Blättern und Beeren

 

Du hast einen Fehler im Text gefunden? Dann sag mir doch bitte Bescheid. Einfach das Wort markieren, Strg + Eingabetaste drücken – und schon bekomme ich eine Nachricht. Vielen Dank!

Vielen Dank, dass du diesen Beitrag teilst!

Mel

Mel

Mel arbeitet als freiberufliche Journalistin und hat ein Herz für grüne Themen. Auf Kistengrün zeigt dir die begeisterte Balkon-Gärtnerin, wie du dir auf kleinem Raum ein grünes Paradies schaffst.

1 Kommentar

Balkongarten anlegen für Anfänger: Tricks zum Anbau von Gemüse und Kräuter auf dem Balkon · 3. März 2017 um 6:11 pm

[…] geht gerade mal ein halbes Jahr, von April bis Oktober. Und man kann ganz einfachen Mitteln und mit wenigen Pflanzen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: