Kistengrün

Einfach (und) genial: Mini-Blumentopf mit passendem Übertopf

Blumentöpfe für junge Pflanzen könnt ihr kaufen – oder einfach selber machen. Aus einem Plastikbecher und einer Konservendose lässt sich ein tolles Anzuchtset basteln. 🙂

Ein Mini-Blumentopf: Ein Joghurtbecher in einer KOnservendose, gefüllt mir ERde un einem Schild, auf dem Lemon Cucumer steht

Selbstgemachte Mini-Blumentöpfe. 🙂

Die besten Entdeckungen macht man manchmal einfach so.

Ganz nebenbei.

So ging es mir auch am vergangenen Wochenende, als ich die ersten Kräuter und Gemüse für diese Saison ausgesät habe.

Durch Zufall landete ein Joghurtbecher, den ich eigentlich für Pflanzenschilder verwenden wollte, in einer ausgedienten Konservendose. Die wiederum eigentlich ein Insektenhotel werden sollte.

Und was soll ich sagen? Passte wie…

Blumentopf in Übertopf! 🙂

Sicherlich: Viel Platz bietet die selbstgemachte Kombo nicht. Aber zur Anzucht von Gurken, Kürbisse, Zucchini und Minz-Stecklingen oder für pikierte Tomaten sind sie ideal – und eine tolle Ergänzung meiner upgecycelten Anzuchtgefäße! 🙂

 

Das braucht ihr für den selbstgemachten Mini-Blumentopf

eine Konservendose, ein Joghurtbecher, ein Schaschlikspieß aus Metall1 Becher Joghurt oder Saure Sahne

1 passende Konservendose

1 spitzen, dünnen Gegenstand, zum Beispiel einen Schaschlikspieß aus Metall

Pflanzerde

Pflanzensamen oder Stecklinge

 

So baut ihr das Pflanzgefäß

Die Konservendose gründlich ausspülen.

Wenn ihr wollt, könnt ihr den designierten Übertopf noch mit Weiden verzieren. 🙂

Den Plastikbecher sorgfältig ausspülen. Alu-Deckel entfernen.

Mit einem Metallspieß werden Löcher in den Boden des Joghurtbechers gestoßen.Mit dem Schaschlikspieß mehrere Löcher in den Boden des Plastikdeckels stechen.

Diese Löcher sind sehr wichtig, damit das überschüssige Wasser nach dem Gießen aus dem Topf abfließen kann. Ansonsten ertrinken die Pflanzensamen und später auch die Pflänzchen – und vergammeln. 🙁

 

Ein Becher gefüllt mit ERde und zwei Gurkensamen.Jetzt den Mini-Blumentopf mit Pflanzenerde und Saatgut füllen.

 

Mini-Blumentopf: ein Joghurtbecher in einer KonservendoseDas Ganze in die Konservendose stellen.

Der Metallrand verhindert, dass der Becher bis nach unten rutscht. Der Becher hängt nun quasi in der Dose! 🙂

Angießen nicht vergessen!

Fertig! 🙂

 

Dieser Artikel gefällt Dir? Das freut mich! 🙂 Und ich freue mich, wenn Du ihn mit anderen teilst.  Frisches von Kistengrün gibt es auch auf Twitter, bei Facebook, Google+, Pinterest und  Instagram!

Mit dem Newsletter erfährst Du sofort, wenn ein neuer Beitrag auf Kistengrün erscheint. Die Registrierung dafür findest Du in der Seitennavigation.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

2 Kommentare zu “Einfach (und) genial: Mini-Blumentopf mit passendem Übertopf

    1. Mel Autor des Beitrags

      Hallo Sternchen!

      Vielen Dank für die Einladung zur Blogparty!
      Das ist ja eine schöne Idee – und ich bin sehr gern dabei. 🙂

      Kistengrüne Grüße
      Mel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.