Kistengrün

Déjà-vu, nur pink

Zwei Blüten – zwei Farben. Pink und weiß. Nanu, das habe ich doch schon irgendwo mal gesehen, dachte ich mir, als ich bei meiner allmorgendlichen Balkon-Runde bei den Wicken vorbeikam. Kommt euch das auch so bekannt vor?

Wicke_pink

Wicke_pink

Wicke_weiß

Wicke_weiß

Genau: Das Ganz erinnert doch ziemlich an die Geschichte von den Radieschen Schneeweißchen und Rosarot, die ich euch neulich erzählt habe. Zwar ist die eine Wicke herrlich pink statt rosarot, aber irgendwie ist die Kombination doch auffallend ähnlich.

Böse Zungen könnten jetzt auch behaupten: Die Wicken waren auch schon mal kreativer, was die Farbgestaltung angeht. 🙂

Aber vielleicht haben ja auch nachbarschaftliche Nähe und offensichtliche gemeinsame Interessen zu diesem Ergebnis geführt: Wicken und Radieschen hängen sich auf dem Balkon quasi gegenüber und beide wiegen begeistert den ganzen Tag im Wind – was es übrigens ziemlich schwierig macht, sie zu fotografieren…

Was auch immer der Grund sein mag: Ich freu‘ mich jedenfalls tierisch über die knallige Farbexplosion der einen und die stillen Eleganz der anderen. Daher wollte ich euch sie nicht vorenthalten.

Und vielleicht inspirieren sie euch ja auch bei eurer Wochenendgestaltung. Also Leute, lasst es krachen – oder schiebt ne ruhige Kugel. So oder so: Habt ein schönes Wochenende!

Du hast einen Fehler im Text gefunden? Dann sag mir doch bitte Bescheid. Einfach das Wort markieren, Strg + Eingabetaste drücken – und schon bekomme ich eine Nachricht. Vielen Dank!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: